Wie sprachlos mich diese Werbung gemacht hat, kann ich gar nicht sagen. Wie unfassbar frech die Reaktion von MC Donalds auf meine Kritik war, könnt ihr Euch nicht vorstellen. Das war so nach dem Motto… sie waren doch selbst bei uns, hat es geschmeckt? Es geht mir nicht darum, dass man dogmatisch heran gehen muss, an das Thema Ernährung. Alle Vorhaben die ich mir während der Schwangerschaft zu diesem Thema ausgemalt habe, wurden längst von der Realität gefressen. Bei allen Familien in unserem Umfeld beobachte ich genau das Selbe. Es geht mir darum, dass dieses Schild am Kinderspielplatz bei MCDonald hing. Das Eltern und Kindern suggeriert wird, das salzige, fettige, minderwertige Tiefkühlzeug sei eine Alternative zu gekochtem Essen. Das suggeriert wird, Mama und Papa hätten bei der Zubereitung von Essen echt Stress und McDonald würde Entlastung bringen. Die Wahrheit ist, ein Happy Meal mit Cheeseburger und Pommes, Apfelschorle und Fruchtquatsch als Dessert hat über 600 Kalorien. Es sättigt für ca 3 Stunden.

Share: