Meine Tochter brütet ja öfter mal kuriose Ideen aus. Es ist schon eine eigene Kunst, wie sie die Welt sieht. Auf jeden Fall hat sie ein gutes Herz. Straßenmusikanten bekommen zum Beispiel grundsätzlich Geld von ihr (äh, mir) und als wir kürzlich in Ägypten waren, war sie sehr bewegt von vielen sehr armen Menschen, die wir gesehen habe. Als sie mich letztens fragte, ob nicht eine Kindergartenfreundin bei uns einziehen könne, weil die mit ihren drei Geschwistern in einem Zimmer schlafen muss und davon sehr genervt ist, musste ich ihr allerdings absagen.

In der “Sendung mit der Maus” gab es kürzlich einen Bericht über eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien. Wir haben viel über Syrien und den Krieg gesprochen und das Thema lässt sie nicht los. Einerseits möchte ich nicht, dass eine Fünfjährige sich über Krieg und Flucht Gedanken macht, andererseits ist das einfach die Welt auf der wir alle leben. Gar nicht so einfach mit einem Kind, das immer nachfragt und alles ganz genau wissen will.

Jetzt hatte sie eine wirklich tolle Idee. Anna wird Unternehmerin und handelt mit ihrer Kunst zu Gunsten des SOS Kinderdorfs in Aleppo. Wir haben beschlossen, die Aktion zunächst auf www.muttispielt.de bekannt zu machen. Eigentlich wollte die kleine Dame ja gleich eine eigene Webseite, aber jetzt machen wir mal langsam…

Ihre Firma heißt Annas Kunsthandel STON und wie das alles soweit kam, lest ihr hier.

Ich möchte sie so gerne unterstützen und fände es ganz großartig, wenn wir auf Eure Hilfe dazu zählen könnten!

Kauft doch ein kleines Bild =>alle Motive die zur Auswahl stehen und eine kleine Anleitung findet ihr hier. Ein Bild kostet nur 2 €

Mit Mama und Papa auf dem Spielplatz

Teilt diesen Beitrag von muttispielt.de auf Euren Facebook oder Instagram Profilen

Malt auch ein Bild mit Euren Kindern und macht ein Foto davon. Ganz viele Kinder können gemeinsam eine Menge erreichen und Kindern in Syrien eine Hoffnung geben.

Hier findet ihr noch einige Impressionen aus dem SOS Kinderdorf.



Wenn ihr mehr von Muttiglück lesen wollt, könnt ihr mir auf Facebook oder Instagram folgen, dann erfahrt ihr immer von neuen Beiträgen!

Share: